top of page
Suche
  • AutorenbildYumi Choi

EMDR


In meine Erfahrung hatten es Leute, die sich unternehmerisch (besonders die aus der Gastronomie!) oder künstlerisch betätigen oft nicht einfach in ihrer Vergangenheit. Was sicherlich seine Vorteile hat, man traut sich was und kann “outside the box” denken, man ist oft resistenter und bereit mehr Risiko einzugehen, aber manchmal kann einen die Vergangenheit auch zurückhalten.


Mich begeistert in diesem Zusammenhang das Potential von EMDR. Das ist eine Therapiemethode, die sich zu nutze macht, dass die Augen Teil des Gehirns sind und Augenbewegungen damit einen direkten Einfluss auf die Prozesse im Gehirn haben. Auch wenn man nicht genau weiß warum EMDR funktioniert, sind die Erfolgschancen auf Heilung von Trauma oft besser als die von Antidepressants und anderen Therapiemethoden.*


Ich war so inspiriert, dass ich einen Kurs “EMDR zur Selbstbehandlung” absolviert hatte. Und natürlich als neugieriger Mensch gleich bei einer guten Freundin ausprobiert habe. EMDR ist im Prinzip sehr einfach, man verfolgt mit den Augen einen Stift, den der Therapeut von links nach rechts bewegt. Die Sitzung hat nicht mal 10 Minuten gedauert. Meine Freundin ging in eine für sie sehr traumatische Erfahrung. Sie konnte nicht genau sagen was, aber etwas hatte sich nach der EMDR Sitzung in ihr gelöst.


Nach einem Jahr, ich hatte unsere Session von damals schon vergessen, bat sie mich noch eine EMDR Session zu machen.


Und jetzt kommt das Phänomenale: Als sie in unserer Sitzung in ihre alte traumatische Erinnerung gehen wollte, war dieser “eingefrorener Schnappschuss des Horrors” nicht mehr da! Sie hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil sie kein Trauma mehr fühlen konnte, das zu behandeln gewesen wäre. Geblieben war nur eine Erinnerung, die sie reflektiert einordnen konnte. Was für ein tolles Ergebnis.


Hier mein Tip für den Alltag:

Gibt es Situationen, über die wir uns geärgert haben, oder die uns beschäftigen und uns nicht “loslassen”. Geh auf einem Spaziergang und bewege die Augen mehrere Male von links nach rechts und zurück, während du dir die Situation vergegenwärtigst, die dich so aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Das hilft, deinem Gehirn, die Situation einzuordnen, zu verarbeiten und loszulassen.

Für die, die mit EMDR arbeiten wollen, es gibt auch in Deutschland EMDR Therapeuten.


Ich wünsche Euch ein tolle Woche!


May you be happy

Yumi ❤️


Book your next session:

yumi@yumichoi.com

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page